Der Südkoreanische Riese LG lanciert eigene блокчейн-Startup «Monachain»

Der Südkoreanische Riese LG lanciert eigene блокчейн-Startup «Monachain»

Die Tochtergesellschaft von einem der größten Elektronikhersteller LG, LG CNS, liefert Dienstleistungen im Bereich der digitalen Technologien, neulich startete eine eigene блокчейн-Service «Monachain». Darüber berichtet Cointelegraph.

Es wird berichtet, dass LG CNS entwickelt блокчейн-Start-up namens «Monachain», für kuratieren Logistik auf Basis блокчейн-Technologien im Bereich Produktion, Finanzen und Kommunikation.

Eine der Dienstleistungen, die Dienste der Plattform Monachain, ist die Aufrechterhaltung des Systems der digitalen Authentifizierung, digitale Währung, sowie des Instrumentariums zur Regelung der Versorgung von digitalen Gräben.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass Monachain stellt eine neue Art der Identifizierung, die so genannte «dezentrale ID» (engl. Abk. DID), verwendet für die Identifizierung und Digital-Zahlungsservice, mit dem Smart-Geräte.

Zusätzlich Monachain gibt die Möglichkeit, eine eigene digitale Brieftasche und finanziellen Transaktionen durchführen.

Es wird bemerkt, dass in der LG CNS zu erreichen hoffen Partnerschaft mit dem Südkoreanischen Banken für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen auf einem größeren Markt.

«Auch Monachain kann Unternehmen helfen Ihre Produktivität, da das Startup bietet ein System zur Steuerung der digitalen Lieferkette, die Zulieferer überwachen den gesamten Produktionsprozess effizienter»

— sagte der Vertreter der LG CNS.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags