Hacker haben KickICO und entführt kryptowährung auf $7.7 Millionen.

Hacker haben KickICO und entführt kryptowährung auf $7.7 Millionen.

26. Juli gehackt блокчейн Plattform KickICO und entführt die kryptowährung für die Summe von $7.7 Millionen. Nach Angaben des Unternehmens Cyber-kriminellen gelungen, Zugriff auf das Smart-Vertrag Tokens KICK.

Die Mitarbeiter der ICO - Projekt gelernt haben über den Vorfall von Investoren, die erklärt haben, über den Verlust von Token aus криптовалютных Brieftaschen für die Summe von $800 Millionen. Danach hat die Start-up hat die Kontrolle über Smart-Vertrag und versprach wieder alle gestohlenen Geld. Für diesen Benutzer bitten, senden Sie eine Anfrage per E-Mail an das Unternehmen.

Im offiziellen Blog KickICO heißt es wie folgt: "Während der Untersuchung fanden wir den Verlust von 70,000,000 KICK im Wert von $ 7.7 Millionen. KickICO garantiert die Rückgabe aller gestohlenen Token".

Vermutlich Hacker haben Zugriff auf Ihren privaten Schlüssel, steuerte die Smart-Vertrag KickCoin. Sie werden dann zerstört ein Token im 40 Brieftaschen und haben so viele neue in 40 anderen Geldbeutel. Somit ist die Gesamtzahl der Münzen nicht verändert.

Mitarbeiter KickICO glauben, dass die Ursache der Angriff hat zu einem beispiellosen Anstieg des Token - Sie stieg in wenigen Wochen dreimal mit $0.4 bis $0.12. Laut Coinmarketcap, KickCoin gehört zu den zehn Top - kryptowährung nach dem Tempo der Kostensteigerungen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags