Hacker Stahlen bei Bitcoin Schöpfer von Apple

Hacker Stahlen bei Bitcoin Schöpfer von Apple

Einer der Gründer von Apple, Steve Wozniak räumte ein, dass ein Opfer von Betrügern gefallen, Stahlen ihm die 7 BTC. Kaufmann räumte ein, dass das System блокчейна nicht vollständig schützen Sie sich vor Betrug. Zum Beispiel, er hat versucht zu verkaufen Ihre kleinen Ansammlung von Bitcoin-Zahlung mit einer Bankkarte des Kunden, aber nach der Auflistung von Token payment-Transaktion storniert. Karte für Zahlungen durch den Käufer wurde gestohlen, so finden die Angreifer sind nicht möglich.стив возняк

Der Experte stellt fest, dass er kaufte Bitcoin zum Preis von 100 Dollar pro Münze, während heute Ihre Kosten gemacht würden bereits etwa 70 tausend US-Dollar. Trotz der Tatsache, dass Wozniak erlitten Verluste von Investitionen in die kryptowährung, er bleibt ein Anhänger der digitalen Assets, indem Sie als eine vielversprechende Währung, völlig unabhängig von den Handlungen der Regierungen und mit dieser «Reinheit», basierend ausschließlich der Mathematik.

Ueber seine Entscheidung über den Verkauf der vorhandenen Tokens, Steve Wozniak erklärte es ausschließlich wissenschaftlichem Interesse. Ein erfolgreicher Geschäftsmann wies darauf hin, dass Sie keine Lust mehr hat, sich in die Geisel zahlen rund um Bitcoin und andere kryptowährungen. Für ihn war es wichtig zu verstehen, die grundlegenden Prinzipien der Existenz von kryptowährungen und deren Mechanismen.

Wir werden erinnern, dass jetzt der Betrug gehört zu den wichtigsten Problemen криптовалютного Markt. Dies gilt sowohl für den körperlichen Betrug und Aktionen der Hacker. Die letzten zeigen alle großen Aktivität und der Summe der gestohlenen Gelder oft bis zu hundert Millionen US-Dollar.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags