Die Agentur Weiss Ratings Betrug Ihre Bewertung von kryptowährungen

Die Agentur Weiss Ratings Betrug Ihre Bewertung von kryptowährungen

Unabhängige amerikanische Agentur «WeissRatings» führte eine Bewertung der wichtigsten kryptowährungen. Im Fokus waren Astraleums und Bitcoin und andere populäre Währungen. Laut den Ergebnissen der «WeissRatings», Astraleums steht knapp über die erste kryptowährung. ETH vergab die Bewertung «B», ВТСполучил «Mit+».

Warum Bitcoin hinter Astraleums

Die Analysten von «WeissRatings» Bitcoin setzen unten nach mehreren Kriterien: Störungen im Netz von Bitcoin, ein großer Prozentsatz für die Kommission Finanztransaktionen und deren langsame Leitung. Plus Rating-Organisation niedrigere Bewertung, aus Mangel an einem klaren Algorithmus, der kann den Programmcode schnell zu verbessern. Bei Astraleums sicherlich seine Nachteile, aber die Entwickler arbeiten permanent an der Verbesserung des Protokolls.

«Astraleums im Moment hilft vor schnellere Modernisierung der Technologien und mehr Online-Transaktionen. Dies negiert die übrigen Mängel».

Auszug aus der Analyse «WeissRatings» über Bitcoin:

«Die Entwickler versuchen, Bitcoin Netzwerk, Probleme zu lösen, bestimmte Erfolge gibt es, aber Sie sind nicht genug. Schließlich haben Sie noch keine klaren Mechanismus für schnelle Code-Updates».rating

Die höchste Punktzahl hatte keiner. Die Agentur stellte einer beliebten Webseite über kryptowährungen Bewertung von «A» bis «D». Nur Analysten werteten 74 kryptowährung. Darüber Astraleums, die Bewertung «B» haben noch криптовалюте EOS.

Wie funktioniert die Bewertung von kryptowährungen

Verdienen die höchste Bewertung schwierig. Sogar seriöse kryptowährung-Pioniere nicht unbedingt bekommen maximal. Wahrscheinlich «WeissRatings» so stellt sich die Versicherung.

Nach welchen Merkmalen erfolgt die Auswertung:

  • index der Risiken;
  • index Gewinn;
  • индекстехнологической Komponente;
  • das grundlegende index.

Übrigens, das ultimative Ergebnis der Studie der Agentur Interessierte Hacker. Deshalb sind Sie mehrfach Hacking-Schutz «WeissRatings» und dann den Bericht ins Netz. Als Ergebnis im Internet jetzt nicht eine, sondern mehrere Versionen des Berichts. Und die Daten in Ihnen ein wenig anders.

Es ist erwähnenswert, dass viele unabhängige Analysten reagierten skeptisch zu dem Bericht. Deshalb veröffentlichten Daten verursachte viele Diskussionen im криптосреде.

Рейтинг: 0/5 - 0 голосов

Tags