Der Schöpfer der kryptowährung Litecoin beschwerte sich über die Machenschaften der Konkurrenz Klasse

Der Schöpfer der kryptowährung Litecoin beschwerte sich über die Machenschaften der Konkurrenz Klasse

Der Schöpfer der kryptowährung Litecoin , Charlie Lee beschwerte sich bei Twitter auf die Machenschaften der Konkurrenz, die angeblich diente als Grund für den Rückgang des Kurses der LTC in den letzten zwei Monaten. Nach seinen Worten, die Gegner bewusst gesät Panik in den Reihen der Besitzer von Münzen Litecoin.

Ob veröffentlichte auf Twitter die folgende Meldung: "eine Gruppe von Menschen, die sehen in Litecoin Konkurrenten, durch gemeinsame Anstrengungen versuchen, Druck auf den Kurs der kryptowährung. Ich werde die Befürchtungen der Investoren und beweisen den Wert von Litecoin".

Lee behauptet, dass блокчейн Litecoin besitzt ein hohes Maß an Sicherheit, und die virtuelle Währung ist beliebt bei криптосообщества: die Münzen sind auf allen großen криптовалютных Börsen, dabei, die tägliche Volumen der Transaktionen in LTC beträgt $200 Millionen.

Laut Lee, die Entwicklung von Litecoin fördert payment-Protokoll Lightning Network, ermöglicht die abwechselnde ein-und auslagern Khoi LTC auf andere digitale Objekte direkt. Charlie sagte, dass Litecoin wird immer die Günstigste und schnelle kryptowährung, die im Lightning Network.

Trotz der kühnen Aussage zur Unterstützung seiner Idee, im Jahr 2017 Charlie verkaufte alle Ihre Münzen LTC und sagte, dass mehr wird nie Litecoin kaufen. Im Juli dieses Jahres bestätigte die Vorteile von Bitcoin im Vergleich mit Litecoin und riet Anlegern, in Erster Linie BTC kaufen. Bei Menschen entsteht die berechtigte Frage: wenn Litecoin so gut, wie sagt der Ob, warum er nicht kauft Münzen und wirbt für seinen überlegenen Gegner BTC</strong>? Vielleicht Charlie und eine mysteriöse Satoshi Nakamoto, der immer noch nicht finden können.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags