Die russische криптовалютная майнинговая Unternehmen beauftragt Betrug⚙️

Die russische криптовалютная майнинговая Unternehmen beauftragt Betrug⚙️

Die russische криптовалютная майнинговая Unternehmen Miner Coins Investment beschuldigt der Staatlichen Kommission für Wertpapiere Securities and Stock Market State Texas (USA) Betrug. Der Leiter der Kommission Travis HUD schickte die Ordnung der fhrung der Gesellschaft mit der Voraussetzung, um illegale Aktivitäten zu stoppen.

Nach Angaben der Polizei, Vertreter der Miner Coins Investment behauptet, dass Ihr Unternehmen arbeitet in Zusammenarbeit mit криптовалютной Börse Coinbase. Um die Verbindung zu bestätigen mit Coinbase, Betrüger bieten Anlegern ein Foto, auf dem dargestellt wurde Ana Хулиа Lara, angeblich Mitarbeiterin der Börse! Doch diese Information war falsch, Lara nimmt den posten des Vize-Präsidenten der Firma CoinTelegraph und hat keine Beziehung zu Coinbase.

Auf der Webseite der Wolgograder Firma Miner Coins Investment wurde darauf hingewiesen, dass das Unternehmen offiziell registriert in Großbritannien. Betrüger haben auch Fotos von bekannten криптовалютных Sachverständigengruppe, feststellend, dass Sie sind in den Staat der Firma. Verbrecher bis zu solcher Stufe frech geworden, was legten Firmenlogo auf ein Video des Korrespondenten Fortune, wo er Sprach über криптовалютных Investitionen. Darüber hinaus Miner Coins Investment nicht in Texas registriert und daher nicht berechtigt, die Durchführung von Kampagnen zur Anwerbung von финансирвоания auf dem Territorium des Staates.

21. September die Staatliche Kommission für Wertpapiere und Fondsmarkt Texas bestellt noch zwei криптовалютным Unternehmen Ihre Arbeit beenden: Ultimate Assets und DGBK. Im Moment sind die Mitarbeiter der Abteilung führen eine Untersuchung der Aktivitäten der beiden Firmen, die den Beschuldigten wegen der VerletzungKona über den Handel mit Wertpapieren.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags