Блокчейн kryptowährung XRP schließlich wurde in einer dezentralisierten Klasse

Блокчейн kryptowährung XRP schließlich wurde in einer dezentralisierten Klasse

Aufgrund der Migration nod-Netzwerk блокчейн kryptowährung XRP vom Unternehmen Ripple schließlich wurde in einer dezentralisierten! Jetzt die Kritik nicht in der Lage, die Schuld von den Machern von einem digitalen Asset unterstützt hat, in Verletzung des postulats Satoshi Nakamoto.

Die Nachricht kommentierte der technische Direktor Ripple David Schwartz: "Protokoll блокчейна XRP arbeitet auf der Basis des Konsens-Protokoll, das bedeutet die Bestätigung der Transaktionen валидаторами. Sie unterscheiden sich von майнеров Tatsache, dass Sie nicht bekommen eine Belohnung für die Verarbeitung der überweisung. Heute Prüfungen verteilt auf der ganzen Welt, dazu gehören verschiedene Unternehmen, Börsen und auch einzelne Benutzer. Блокчейн XRP basiert auf dezentraler und demokratischer Mechanismus der Konsensbildung, das Netzwerk kann nicht eine Organisation zu kontrollieren".

Schwartz vergleicht das Netz XRP mit блокчейном Bitcoin und Astraleums: laut Bericht 58% BTC Netzwerk kontrollieren 4 майнинговых Pula, mit der ETH ist die Situation ähnlich - 57% блокчейна unter der Kontrolle der drei Pools. Zusammen mit der Tatsache, Ripple fährt nur 7% des netzstroms XRP. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Validator блокчейна XRP es gibt nur eine Stimme, daher kein Unternehmen kann nicht besitzen 51% der Rechenleistung nur блокчейна.

Bei den Nutzern XRP immer die Möglichkeit, einen anderen Validator. Zum Beispiel, wenn eine Gruppe von nod werden sich vereinigen und beginnt zu diktieren Ihre Bedingungen der Arbeit des Netzes, dann können die Kunden Ihre Dienste verzichten und wählen Sie die anderen Validatoren, die zu Ihnen passen. Auf jeden Fall dezentrale bloкчейна zieht neue Nutzer auf die Plattform, wird dazu beitragen, dass der Kurs der kryptowährung und hilft dem Projekt in Zukunft entwickeln!

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags