Bitfury hat das neue ASIC-Chips für den Bergbau Bitcoin✌

Bitfury hat das neue ASIC-Chips für den Bergbau Bitcoin✌

19. September das Unternehmen Bitfury hat das neue ASIC-Chips für Bitcoin Miningan, die installiert werden in den Rechenzentren der Firma auf der ganzen Welt. Geräte übertreffen in der Effizienz der Chips A3206 Hauptkonkurrenten von Canaan Creative.

Хешрейт neuen Chip namens Bitfury Clarke beträgt 120 GH/s, wobei seine Energieeffizienz erreicht 55 миллиджоулей auf 1 гигахеш. Chips Bitfury Clarke arbeiten auf einem Algorithmus SHA256 und ermöglichen abbauen Bitcoin. Das Unternehmen plant die Installation ein Novum in Miner sechsten Generation, die verwendet werden auf Farmen in Kanada, Georgien, Island und Norwegen.

Die Nachricht über die Ausgabe der Chips kommentierte Chief Executive Officer Bitfury Valery Vavilov: "Im Zuge der Entwicklung von Geräten für den Bergbau kryptowährungen unsere Firma berücksichtigt alle wichtigen Faktoren, darunter, die Effizienz der Chips, Stromverbrauch und Kühlung. Deshalb Bitfury eine führende Position auf dem Markt ASIC майнеров".

Wegen der Abwertung des Bitcoin im Jahr 2018 einige майнинговые Unternehmen reduzierten das Volumen der Produktion von digitalen Vermögenswert oder sogar ganz aufgehört zu arbeiten. Aber die führenden Unternehmen Bitmain und Canaan Umgekehrt erhöht die Kapazität von Rechenzentren. Bitmain hat bereits begonnen die Umrüstung des ehemaligen Schmelztiegel-Fabrik in Texas für die Bedürfnisse майнинговой Farm, das Objekt ist geplant, bereits im ersten Quartal 2018. Canaan hat vor kurzem eine technische Eigenschaft ASIC майнера Bitcoin AvalonMiner A921. Es хешрейт beträgt 20 TH/s bei conбляемой Leistung 1700 W. Kostenentwicklung und der genaue Zeitpunkt des Beginns der Umsatz ist noch nicht bekannt.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags