Bug in блокчейне Bitcoin ermöglicht die Erzeugung von neuen Münzen BTC Klasse

Bug in блокчейне Bitcoin ermöglicht die Erzeugung von neuen Münzen BTC Klasse

In dieser Woche криптосообщество war schockiert von der Nachricht über die Entdeckung von Schwachstellen блокчейна, die verwendet werden können für die Abschaltung des Netzes Bitcoin. Aber vor kurzem wurde bekannt, dass der Bitcoin Core-Entwickler haben noch einen Bug, der ermöglicht die Erzeugung von neuen Münzen BTC.

Mitarbeiter Bitcoin Core berichtet über Fehler im Bericht Common Vulnerabilities and Exposures (CVE), dennoch detaillierte Informationen über die Schwachstellen geheim gehalten bis zum Zeitpunkt Ihrer Beseitigung.

Im Bericht wird angegeben, dass ein anonymer Benutzer gesendet hat die Nachricht über den Fund in Baga блокчейне Bitcoin Bitcoin Core-Entwickler und Bitcoin ABC. Zwei Stunden später Mitarbeiter der Bitcoin Core matt Corallo bestätigt, dass mit Hilfe dieses Fehlers freigegeben werden können eine unbegrenzte Anzahl von Münzen BTC. Erkannte die Ernsthaftigkeit der Bedrohung, die Programmierer beschlossen, keine Details preiszugeben Schwachstellen und baten майнеров die Software-Aktualisierung auf die Version 0.16.3.

Einige Mitglieder криптосообщества befürchten, dass der Bug im блокчейне bereits geschafft haben, profitierenzu lassen, die einige "unnötige" Bitcoin. Aber ein Vertreter der Bitcoin-Core - Peter will sagte: "Nodi Netzwerk führen eine vollständige überprüfung jeder Transaktion im Bitcoin-Netzwerk, also über jede verdächtige Aktivität bereits bekannt wurde".

Im Jahr 2010 gab es so nennen "mit einem solchen Vorfall", bei dem aus dem nichts erschienen 187 BTC Münzen. Sie wurden umgehend vernichtet, so dass selbst im Falle einer erfolgreichen Nutzung Baga, die Entwickler würden zerstört überflüssigen Khoi und eliminiert so gefährliche Folgen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags