In Krasnojarsk BitBaza baut Mega-Farm für den Bergbau kryptowährungen

In Krasnojarsk BitBaza baut Mega-Farm für den Bergbau kryptowährungen

Ein mächtiges Potenzial Russlands in Bereichen wie Mining der kryptowährung, bestätigt in Krasnojarsk die Eröffnung eines der größten im Land Mining-Farmen. Erstellt wurde Sie im Industriepark «Brave», und wird mit dem Unternehmen BitBaza. Ihr CEO Daniel Закмолкин sagte, dies den Vertretern der Bundes-Medien im Rahmen der örtlichen Wirtschaftsforums.

Mit dem Zugriff auf Billigen Strom, glauben die Entwickler, dass Sie in der Lage Investitionen nicht nur zurück, sondern auch schnell machen das Projekt lukrativ. Region Krasnojarsk – einer der Regionen, produzieren Strom im überfluss. Ingenieure sind davon überzeugt, Energiesicherheit und Planer glauben, dass die Kosten minimal sind.

Auf die Schaffung der Infrastruktur von Grund auf benötigen etwa 3 Milliarden russische Rubel. Die arbeiten begannen vor einem Monat, und in den nächsten 20 – 30 Tage vorläufig laufen mehrere Objekte einer Leistung von insgesamt 10 MW. In der Perspektive erscheinen 120-мегаваттные Bauernhof mit modernen Systemen wärmeableitblock. Erzeugt thermische Energie werden zum heizen von Wohnungen in den umliegenden Gebieten.

Es ist nicht das erste Großprojekt der einheimischen Fachkräfte. Jetzt die Russen aus New Mining haben sich zusammengetan mit den Spezialisten von Nordavind für die Umsetzung von ähnlichen Systemen in Norwegen. In der Kürze der Zeit in diesem skandinavischen Land wird gebaut Datenzentrum, dessen Rechenleistung nutzen für die Gewinnung der Krypta. Entscheidungsarbeit im Ausland aufgrund der Verordnung über die Deklaration von Mining-Hardware. Nicht alle Russen sind bereit zu zahlen hohe Zölle, lieber engagieren ähnlichen Tätigkeiten in Staaten, wo es Steuererleichterungen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags