In BitPay investiert 30 Millionen US-Dollar

In BitPay investiert 30 Millionen US-Dollar

Bitcoin-Prozessing BitPay hat die Erklärung abgegeben, dass es den Meilenstein abgeschlossen Finanzierung der Serie B Nach den Ergebnissen der Organisation gelungen, Investitionen in Höhe von 30 Millionen US-Dollar.

Laut BitPay getragene Phase der Finanzierung war ein strategischer für die Organisation. Der gesamte Prozess kontrolliert Investmentfonds Aquiline Growth Technology (ATG).

Für Privatpersonen Bitcoin-Prozessing schuf die Voraussetzungen für die Durchführung von sicheren Zahlungen in Bitcoins. Organisationen sind in der Lage, kryptowährung akzeptieren ohne Analyse Ihrer Kurs heute möglich, Gelder auf Konten in der Bank.

Laut dem CEO von BitPay Stephen Пэйра Organisation prüft stolz auf Ihre Mitarbeiter und die durchgeführten arbeiten, um eine neue Ebene der Einkommen. Das Unternehmen hat es geschafft, sich mit ernsten Problemen der Kunden im Bereich B2B-Zahlungen und den täglichen Kosten. Die Hauptrichtung der BitPay – Verbesserung der Erfahrung des Benutzers.

Nach Angaben der Firma im Jahr 2017 gelang es Ihr, den Rekord für Bitcoin-Zahlungen. Es ist bereits behandelte von etwa 2 Milliarden US-Dollar.

Darüber hinaus Bitcoin-Prozessing Unterstützung hat die Bitcoin-Wallet, die Ausgabe von Prepaid-oder Debit-Karten von VISA, die helfen, Anwender konvertieren kryptowährung in die wichtigsten Währungen der Welt.

Runde der Finanzierung der Serie A BitPay wurde im Jahr 2014 geschlossen. Dann ist die Organisation hat 30 Millionen US-Dollar von Unternehmen wie Index Ventures, RRE Ventures und anderer Firmen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags