In Armenien bereitet den Entwurf eines Gesetzes, легализирующего Mining

In Armenien bereitet den Entwurf eines Gesetzes, легализирующего Mining

Das Parlament der Pridnestrowskaja Moldawskaja RESPUBLIKA am letzten Tag im Januar 2017 ein Gesetz verabschiedet, macht eine Legale Mining. Heute wurde dieses Thema relevant für Armenien: von der Nationalversammlung behandelt werden, die Rechnung «Über die digitalen Technologien», in dem angeboten werden die Mechanismen für die Regulation von Mining der kryptowährung.

Dieses Dokument legitimiert das Recht auf die Gewinnung der digitalen Währung, sowohl für juristische als auch Natürliche Personen ohne die Notwendigkeit für den Erhalt einer Lizenz für die Tätigkeit. Die einzige Einschränkung für Natürliche Personen dient Alter: Miner muss volljährig sein. Abgesehen davon, bis Ende 2023 soll die Befreiung des Bergbaus von der Zahlung der Steuer.

армения биткоин

Der Autor des Gesetzentwurfs E. Марукян (Abgeordneter der Fraktion «WFA») ist überzeugt, dass die Notwendigkeit der Annahme des Gesetzes über майнинге digitale Währungen diktiert von den modernen Bedingungen des Finanzmarktes. Heute schon einen Vertrag der Firma ECOS-M und Разданской KWK auf die Lieferung von Strom für den Bau des Zentrums für den Bergbau einer Gesamtleistung von 50 MW bei der Möglichkeit Ihrer den Aufbau von bis zu 200 MW. Geplant ist der Bau auf dem Territorium der FWZ in Armenien.

Vertreter der Presse-Center des Unternehmens ECOS-M erklärt, dass die für die Gewinnung von Währungen Bauernhof gibt die Möglichkeit, am Prozess teilzunehmen größeren Investoren und anderen Teilnehmern, unabhängig von der finanziellen Leistungsfähigkeit.

Майнинговый Center ist geplant im April dieses Jahres. Die Vorteile eines solchen Zentrums Unabhängiger Energiequelle, Steuervergünstigungen und wirksames Kontrollsystem.

Рейтинг: 0/5 - 0 голосов

Tags