Ein erfolgreicher Asset bei der Schwäche der Währung

Ein erfolgreicher Asset bei der Schwäche der Währung

Der bekannte Investor Kevin O ' Leary äußerte Ihre eigene Meinung über eines der wichtigsten Probleme der modernen Investoren in Bitcoin und andere kryptowährungen. Er wies darauf hin, dass etwa 99% aller Besitzer von BTC absolut nicht verstehen, die Prinzipien der Arbeit der digitalen Währungen, dass Ihre Situation sehr gefährlich. Verletzt die wichtigste Regel Investitionen, die Investitionen nur in Projekte, deren Natur vollständig verstanden.

Gleichzeitig Experte räumte ein, dass die heute Bitcoin fungiert als eine ausgezeichnete Vermögens -, erhebenden Kosten und die hohe Volatilität machen, die besten Aktivposten, die ernsthaft verdienen. Der Schlüssel zum Erfolg er erkennt das hohe spekulative Interesse der Gemeinschaft.

Zur gleichen Zeit heute als Währung Bitcoin kann nicht betrachtet werden als eine zuverlässige und effektive Werkzeug. Und die Schuld für alle die gleiche überschrift Volatilität. Wenn es darum geht, kleine Mengen, dann schwerwiegende Probleme entstehen nicht, aber viele Empfänger der Zahlungen nicht bereit sind, große Summen in Bitcoin und anderen криптовалютах durch bedeutende Sprünge Ihre Kosten in kurzer Zeit.

биткойн рулетка

Zusammenfassend eigene Meinung, O ' Leary vergleicht Bitcoin mit einem Maßband, eine Art spannendes Spiel, nicht nachgebend der genauen Vorhersage. Es ist nicht ausgeschlossen, dass in Zukunft der Wert der BTC steigt, bis die Marke von 40 tausend US-Dollar und sogar noch höher, aber garantiert es ist unmöglich, darüber zu sprechen.

Deshalb ist der Investor bietet die Investition in kryptowährungen nur jene Beträge, die im Falle des Verlustes wird nicht mit einem Fiasko für den Menschen.

Рейтинг: 5/5 - 3 голосов

Tags