Schäden Nicehash erhöhte sich auf 79 Millionen

Schäden Nicehash erhöhte sich auf 79 Millionen

Die Vertreter der Dienst Nicehash, spezialisiert auf die Erbringung von Vermittlungsleistungen im Bereich der cloud-Mining, bestätigt die Tatsache der Hacker-Plattform, die von Hackern und Diebstahl von etwa 4,7 tausend Bitcoin, was zum aktuellen Kurs von mehr als 79,3 Millionen US-Dollar. Entsprechende Informationen über Facebook kündigte Marco Razorline, der das Projekt.


Details Hacker-Angriff auf Nicehash

In der verbreiteten Meldung zeigt an, dass der Angriff wurde in der Nacht 6-Monats, wenn der Computer gehackt wurde Mitarbeiter Nicehash. Danach mit benutzerdefinierten Geldbörsen Mittel begann zu verschwinden. Der erste Fall der Ausgabe verzeichnete in der gleichen Nacht in 5:34 MEZ. Der Gesamtbetrag der Mittel, übersetzten übeltätern auf die einzige Adresse, Betrug 4736,36 BTC. Derzeit gestohlenen Gelder weiterhin bei der angegebenen Adresse.

Der Schöpfer des Projekts stellt fest, dass hat keine Möglichkeit des öffnens irgendwelche Details, noch gibt es eine Untersuchung des Vorfalls, aber darauf hingewiesen, dass die Aktionen der Hacker trugen sorgfältig geplante Natur und wurden bis ins kleinste Detail durchdacht.

Marco Razorline wies darauf hin, dass derzeit alle möglichen Anstrengungen unternommen werden für eine Rückerstattung der Kundengelder und der Wiederherstellung, aber es braucht eine gewisse Zeit.


Der größte Diebstahl von Kundengeldern in der Geschichte der digitalen Währungen

Daher der Angriff auf den Service Nicehash endete mit einer der größten Diebstähle von Clienttools für alle Zeit der Existenz der Projekte für die Arbeit mit digitalen Währungen und Erbringung von Dienstleistungen im Bereich des Bergbaus. In letzter Zeit ist ein solcher Angriff immer mehr, und Sie werden immer häufiger erweisen sich als effektiv.

Рейтинг: 0/5 - 0 голосов

Tags