Erstellen von kryptowährungen – die eigentliche Ursache der Sperre Telegramm

Erstellen von kryptowährungen – die eigentliche Ursache der Sperre Telegramm

Über ICO TON mit Token GRAM блокчейн von den Machern von «VKontakte», sagten und schrieben viel. Aber jetzt ein neues блокчейн diskutieren im Kontext der Nachrichten über die Sperrung des Messengers Telegram. Ursachen für das Verhalten der Behörden seit langem kein Geheimnis. Es geht nicht um Terroristen, die erfolgreich in sozialen Netzwerken zu kommunizieren, über TOR-Anwendungen und andere Möglichkeiten zu teilen. Sie nicht über die Probleme mit Geldwäsche. Regulierungsbehörden, die Regierung und FSB besorgt über die Schaffung einer unkontrollierten Finanzsystems auf der Grundlage der блокчейн-Technologie. So aus Ihrer Sicht sieht Telegram Open Network, dessen токенсейл sammelt Millionen von Dollar von Investoren.telegram фсб блокировка

Mitarbeiter des föderalen Sicherheitsdienstes Roman Антипкин in einem Brief an Kollegen verglich Durov und sein Projekt mit MMM und nun die neuste «smooth Operator» von Sergej Mavrodi. Seiner Meinung nach, das Land wartet auf eine neue Pyramide, aber viel mehr kompliziert und unberechenbar. Angesichts der Registrierung in einem anderen Land und Verschlüsselung, Aufsichtsbehörden im Stande sein, nichts mit Ihr zu tun, und das bedeutet – nicht zum Schutz der betrogenen Nutzer.

Weiter – ist es mehr. Der neue Kanal Handel mit Verbotenen waren, die nicht zu schließen. Wie wir sehen, Roskomnadzor selbst nicht in der Lage, die erforderlichen IP sperren, «verbietet» zufällig Services «Yandex», Google, regionale Anbieter und andere Legale Unternehmen in Russland.

Nachricht Антипкина schrecklich Vertreter RBC, und Sie in seiner Echtheit überzeugt durch bewährte Quellen. Alles wird auf Ihre Plätze. Befürchtungen bezopasnikov verstehen können. Im Land gab es viele Präzedenzfälle, endete tausenden von betrogenen Investoren. Ob Start-up oder Polizeichef ein weiterer, schwer vorherzusagen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags