Samsung schafft das System блокчейна

Samsung schafft das System блокчейна

Die Spezialisten des Unternehmens Samsung sind derzeit in der Erstellung von Corporate блокчейна, die verwendet werden Südkoreanischen staatlichen Strukturen. Gemäß der verfügbaren Information der Erstellung eines neuen Produktes beschäftigen sich die Entwickler von Samsung SDS, Organisationseinheiten auf Basis der IT-Entwicklung.

Nach den vorliegenden Informationen in der Presse das Unternehmen eine Vereinbarung mit der Gemeinde von Seoul über die Entwicklung des SOFTWAREPRODUKTES auf der Grundlage блокчейна, die die notwendige Effizienz bei der Verwaltung in den Bereichen öffentlicher Verkehr und öffentliche Sicherheit in der Südkoreanischen Hauptstadt.

Im Samsung SDS bereits bestätigte diese Informationen. Insbesondere führen die Abteilungen Hong Won-Пуо wies darauf hin, dass das Unternehmen hat das Potenzial, die Seoul zu unterstützen auf dem Weg zu seiner Verwandlung in ein Weltmarktführer unter den großen Metropolen der Welt.

Es ist geplant, dass блокчейн wird nicht nur erhöhen das Niveau der Bequemlichkeit der Bürger bei der Beschaffung von staatlichen Dienstleistungen, sondern auch die notwendige Transparenz der Arbeit von Beamten der städtischen Behörden.

Es sei daran erinnert, dass heute hat das Unternehmen bereits tatsächlich bestehenden Projekten im Bereich der блокчейн-Technologien. Insbesondere in der ersten Hälfte dieses Jahres haben die Ingenieure von Samsung haben блокчейн-Plattform einrichten, die den großen Unternehmen, und durch ein funktionierendes cloud-Services.

Die Entwickler sind zuversichtlich, dass in den modernen Bedingungen das von Ihnen geschaffene Plattform Nexledger gefordert sein Produkt auf dem Markt, die Erhöhung der Effizienz des Managements und der Verwaltung für Unternehmenskunden.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags