Der unbekannte Programmierer erhielt $50 000 in BTC für die Antwort auf das Rätsel der dreijährigen Verjährungsfrist

Der unbekannte Programmierer erhielt $50 000 in BTC für die Antwort auf das Rätsel der dreijährigen Verjährungsfrist

Rob Myers, bekannte Künstlerin, die im Jahr 2015 habe das Bild geschrieben, wo versteckte id BTC-Wallet, auf die Sie angelegt 4.87 Bitcoins. Drei Jahre später wurde das Spiel gelöst, und die Summe auf den Geldbeutel Myers in dieser Zeit hat sich in 50 000 US-Dollar.

Wie behauptet die Künstlerin, Ihre Ziele nicht zu schaffen-das war das Rätsel, die zu lösen seit einigen Jahren. Das Interesse an Ihrer Leinwand stieg mit dem Boom der Bitcoin, dem Beginn im Jahr 2017.

Sehr lange Zeit-Enthusiasten versucht, das Geheimnis zu lüften Myers, diskutieren alle möglichen Varianten auf dem Forum Bitcointalk.Роб Майерс

Am ersten Februar hat die Frau gesehen, dass das Geld von Ihrem Konto überwiesen. Alles, was Sie wissen über die Person, die die Transaktion durchgeführt, - durch 1FLAMEN6. Die Frau sagte, dass Sie sehr glücklich über die Tatsache, dass jemand entschlüsselt Sie das Rätsel und nimmt sich so einer großen Summe Geld.

Vertreter der Motherboard kontaktierten Person, die die Daten der Rechnung. Er war der dreißigjährige Programmierer. Er wollte Ihren Namen verbergen, so wie in seinem Land Bitcoin verboten. Er erzählte, dass zusammen mit seiner Frau Sie gern die Lösung aller Arten von Puzzles, einschließlich derer, dass im Zusammenhang mit digitalen Token. Auf der Leinwand Rob Myers fanden Sie den Versand an шекспировскому Werk «Phönix und Taube».

Es stellte sich heraus, dass in dem Film Binärcode verschlüsselt ist. Sammelte Kette «0» und «1» Programmierer erstellt Computercode, der übersetzen konnte die zahlen in der id Bitcoin-Wallet.

Aber zu finden otgadku, Mann brauchte ein Bild in 4K-Auflösung. Zum Glück, Chancen aufGeist bitcointalk fand einen Gleichgesinnten, der schickte ihm das Bild des Leinens in der verbesserten Qualität.

Рейтинг: 0/5 - 0 голосов

Tags