Hongkong will den Markt der kryptowährungen unter Kontrolle

Hongkong will den Markt der kryptowährungen unter Kontrolle

Die Mitarbeiter der Finanzaufsicht in Hongkong erklärten, dass Sie beabsichtigen следитьза kryptografischen Währungen und ICO - Projekten, und mit der Zeit die Kontrolle wird nur verstärken.

Ashley Adler, Generaldirektor der Kommission für Wertpapiere und Futures oder SFC Hong Kong, Sprach über seine Beziehung zu криптосфере so:

«Wir überprüfen regelmäßig Tauscher und Team, die Entwicklung von ICO Projekte. Unsere Kommission sorgt dafür, dass die Subjekte криптосферы arbeiteten nach den Regeln des Marktes. Aber zur gleichen Zeit, wir glauben, dass auch andere Behörden einbezogen werden in die Arbeit der überwachung der Einhaltung der Gesetzlichkeit».

Adler betonte, dass SFC beabsichtigt, zu kontrollieren und weiter den Markt der kryptowährungen und ICO-Start-UPS genau so viel, um die Aktivitäten seiner Untertanen des Gesetzes hinausgeht. Auch der Generaldirektor fordert alle beteiligten betrifft die Frage kryptowährungen und Investitionen in ICO, vorsichtig zu sein. Denn in diesem Bereich gab es schon Fälle von Betrug, Geld zu stehlen und persönliche Daten.Hong Kong SFC

Die primäre Methode der Kontrolle von Hong Kong - überwachung

Gemäß dem Verantwortlichen Direktor für die Beziehungen mit Vermittlern Julia Leung, auf dem Markt der kryptowährungen und Projekte ICO gibt es erhebliche Risiken. Sie fordert zehn mal vor-und Nachteile abwägen, prüfen Sie die Reputation der Entwickler des Projekts oder kryptowährungen – und nur dann investieren Sie in Ihre eigene Mittel.

Außerdem The Cointelegraph berichtet über die Warnung für Investoren von Julia Leung:

«Ich rufe zu unterlassen der Aufbewahrung der Mittel in unkontrollierten Austausch. Denn nicht jeder Dienst ist in der Lage, garantieren dem Anwender ein hohes Maß an Schutz vor Einbruch, Veruntreuung durchschnittlicдств und Nutzung fremder Daten».

Рейтинг: 0/5 - 0 голосов

Tags