Фьючрсы auf Bitcoin wird nicht ohne die Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden

Фьючрсы auf Bitcoin wird nicht ohne die Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden

Schon bald mehrere Börsen plant, Umsatz in Futures auf Bitcoin. Darüber wurde bereits durch die Vertreter der Chicago Mercantile Exchange und der options Exchange (CME und CBOE beziehungsweise), sowie der Tokioter finanziellen Börse. Ihr Aussehen wird die neue Phase der Entwicklung von digitalen Währungen und nur eines Marktes. Kein Wunder, dass zu dieser Frage heute eine Menge Aufmerksamkeit geschenkt Fachwelt.

Einige unterstützen aktiv die Idee, andere nehmen die geäußerte ablehnende Haltung, Wonach die nationalen Regulierungsbehörden unterdrücken in den freien Verkehr Futures auf Bitcoin. Jede Partei hat Ihre Argumente, aber die Entstehung eines neuen Finanzinstruments nicht mehr zu vermeiden.

Markt unter strenger Kontrolle

In den Bedingungen, wenn in der Kürze der Zeit die Entstehung neuer Finanzinstrumente stimuliert das rasante Wachstum der Kosten der Bitcoin und die spekulative Nachfrage, die weltweiten Regulierungsbehörden beobachten die Situation und Versprechen, halten den Markt in den harten Bedingungen der Kontrolle.

Die Vertreter der amerikanischen Commission CFTC berichtet, dass eine strenge Kontrolle der Laufenden Operationen durchgeführt werden, mit dem Ziel der Vermeidung von manipulativen Handlungen mit den Preisen. Chefanalyst der Kommission Andrew Bush während der Kommunikation mit der Presse darauf hingewiesen, dass die vom regler erfordert eine ständige Bestätigung, dass die Manipulation der Preise von Futures werden nicht durchgeführt.

Die Futures auf den Bitcoin handeln, als ein einzigartiges Werkzeug für Finanztransaktionen, also in Erster Linie ist es erforderlich, sorgfältig zu prüfen, mit dem Ziel, die optimale Nutzung in der Zukunft.

Klagte noch vor Beginn

Der Handel mit Futures auf Bitcoin offiziell noch nicht angefangen hat, und in der Kommission Aufsichtsbehörde für den warenterminhandel haben bereits die ersten Beschwerden auf ein neues Finanzinstrument. Die Essenz die Anweisung des übermäßigen Gefährlichkeit und Unzulässigkeit der Markteinführung solcher Instrumente.

Allerdings können Vertreter der Aufsichtsbehörde bei der Prüfung der eingegangenen Adressen beschlossen, nicht beschränken Sie die Verwendung dieser Art von Futures und war eine entsprechende Auflösung Börsen CME und CBOE. Fast unmittelbar danach mit der Aussage über die Möglichkeit der Veröffentlichung von eigenen Futures erklärt und die Vertreter der Börse Nasdaq, eine der größten Handelsplattformen weltweit. Es wird erwartet, dass die Produktion stattfinden kann, ist im April – Juni des nächsten Jahres.

Es ist erwähnenswert, dass es den nahenden Start-Futures, die fähig ist, auf den Markt zu bringen riesige Mengen an zusätzlichen Investitionen, steht in letzter Zeit der wichtigste Faktor der Einwirkung auf den Börsenpreis von Bitcoin. Es unterscheidet sich nicht nur rasantes Wachstum, sondern zeichnet sich durch beeindruckende Volatilität. In nur wenigen Tagen der Wert der kryptowährung Nummer 1 durchbrach die Marke von 12 tausend US-Dollar und stieg auf fast 15,5 tausend, weiterhin die Aktualisierung der Rekorde.

Experten vermuten, dass eine ähnliche Situation beobachtet werden, die auf dem Markt noch eine Weile (vor dem eigentlichen Start der Verträge auf Bitcoin). Wie wird sich die Situation danach, bis genau vorzustellen ist nicht möglich.

Рейтинг: 0/5 - 0 голосов

Tags