Dmitri Medwedew macht Wetten auf kryptowährungen

Dmitri Medwedew macht Wetten auf kryptowährungen

16 . Januar während einer der Sitzungen des einflussreichen Гайдаровского Forum der Premierminister-der Minister Russlands Dmitry Medvedev hat Ihre Einschätzung der Aussichten für die Entwicklung der блокчейн-Technologie und die Existenz von kryptowährungen.

Insbesondere der Leiter der Russischen Regierung sehr unerwartet und teilweise взаимоисключающе angekündigt, die Zukunft der kryptowährungen und untrennbar mit Ihnen verbundenen Technologien блокчейна. Nach den Annahmen Medvedev, блокчейн erwarten enorme Chancen und eine bessere Zukunft. Aber die kryptowährung als Finanzinstrument, laut Dmitri Anatoljewitsch, bereits in Naher Zukunft können sogar ganz verschwinden.

Seine Position der Premierminister-der Minister argumentierte wie folgt:

Es ist nicht ausgeschlossen, dass kryptowährungen, die in den letzten Monaten füllten die Köpfe von Hunderten von Millionen Menschen auf dem ganzen Planeten ist eine falsche und sogar irrige Linie der Entwicklung der kybernetischen Revolution. Sie erinnern an die Geschichte der 20-jährigen Verjährungsfrist, wenn eine große Anzahl von Internet-Giganten, сколотивших unglaubliche Zustände auf лавинообразном Wachstum der Popularität des Internets, in den 2000-TEN Jahr haben sich in platzenden Blasen. Aber weil das Internet selbst dabei überlebt und weiter zu entwickeln. Es ist wahrscheinlich, dass die gleiche Zukunft wartet und kryptowährungen – Sie sind Weg, aber блокчейн weiter erhalten, mehr Ruhe und weniger chaotische Entwicklung.

Es ist erwähnenswert, dass der Premierminister und zuvor sehr lobte блокчейн-Entwicklung, nannte Sie ein echter Durchbruch in der Zeit der Digitalisierung der globalen Wirtschaft und die Entwicklung immer neuer digitaler Technologien.

Рейтинг: 5/5 - 2 голосов

Tags