Coinbase wird криптоброкером

Coinbase wird криптоброкером

In den Nachrichten блокчейн regelmäßig erscheint der name eines großen криптовалютной Börse. Es ist die amerikanische Spielplatz Coinbase, als einer der regionalen Führer. Neu in den Online-Medien erschienen die Informationen, dass die Eigentümer planen, die Brokerage-Dienstleistungen erbringen. Bei der SEC einen Antrag auf eine Lizenz.

Was bedeutet das? Die Firma, die die Rechte und als lizenzierter Krypto-Broker, kann den Handel einer großen Anzahl von digitalen Assets. Es werden zahlreiche Tokens, veröffentlichten блокчейн-Start-UPS im Zuge der ICO.

Auf Fragen von Journalisten antwortete der Präsident der Börse Асифф Хирджи. Er glaubt, dass in diesem Stadium der Entwicklung (nicht nur Coinbase, sondern auch der Industrie im Allgemeinen) das Problem des rechtlichen Status ist der Schlüssel. Gibt es in diesem Wein криптовалютного Gemeinschaft und Geschäftsleute, die es darstellt? Nein, denn es hängt alles von der Position der regler und die Objektivität Ihrer weiteren Beurteilung. In den USA gibt es Schwierigkeiten mit der rechtlichen Basis, aber die Krypto-Börse haben die Möglichkeit, eine Lizenz zu erhalten, wodurch die Risiken für sich selbst und Kunden.директор coinbase Асиф Хирджи

Warum jetzt begann diese Tätigkeit? Spielplatz bereitet sich auf die Unterstützung des Standards ERC20-Tokens. Mit seiner Annahme wird die Möglichkeit mit vielen альткоинов erstellten netzbasiert Astraleums. Parallel zu «Brötchen» versprachen die Inhaber von Bitcoin-форков. Sie sind in der Lage, frei Vermögen. Im März, Verzicht auf Zusatzstoffe in den Listen der Bitcoin Cash, Handbuch Zivilisationen Konsequenzen in Form von Abfluss Besucher. Jetzt muss man aktiv die Situation zu korrigieren, die Note zu verbessern, zurückgeben Kundenbindung.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags