Vier Fragen für Krypto-Investor

Vier Fragen für Krypto-Investor

Die Leute denken, in welche kryptowährung zu investieren, bestimmen die Rentabilität, Aktualität. Fragen haben viele Anfänger, aber Experten glauben, dass die wichtigsten vier Fragen für Krypto-Investor:

  • Wie sicher ist die Investition?
  • Woher Projekt nimmt das Einkommen?
  • Gibt es eine erhebliche Kosten bei der Investition?
  • Wie Sie gut in das Thema verstanden?

криптовалютные инвестиции

Wir werden nacheinander beginnen. In der Welt криптовалютных Investition gibt es keine risikolosen Operationen. Sie können nicht Vorhersagen, den Erfolg oder Misserfolg der Münzen in der Perspektive. Dies gilt nicht nur für BTC und альткоинов. Auch die nationalen фиантые Währung abwerten, leiden unter der hohen Inflation, die lokalen und globalen Krisen. Gleichzeitig lernen Sie, aus welchem Land Krypto-Projekt. Wenn dort eine negative Einstellung Regulierungsbehörden, gibt es eine Wahrscheinlichkeit, Geld zu verlieren.

Das zweite – wir überlebten Epoche MMM, und dumm zu glauben блокчейн-Projekt, обещающему Geld verdienen aus der Luft. Wenn dahinter nicht steht ein vielversprechender und nützliches Produkt für die Gemeinschaft, steigen Ihre Token nicht.

Es macht Sinn zu kaufen vielversprechende Münzen, während Sie Kosten einen Cent. Wenn Sie nehmen Sie bis zu 10% Ihres Anlageportfolios, keine große Bedrohung. Schießen – garantiert ein netter Bonus. Nein – verkaufen, noch nicht stark gesunken.

Der Dritte Punkt – Kommission für den Kauf und Verkauf, Steuern, negative Faktoren. Der vierte ist verbunden mit dem Verständnis des Themas. Wenn das Wort «блокчейн» Sie ist vergleichbar mit dem Begriff aus der Geschichte des alten China, es macht keinen Sinn, zu riskieren. Sie müssen in der Lage zu bewerten, Rendite, Rendite aus den Investitionen.

Bisschlagen Erfolg leichter, wenn Sie nach Ihrer Ausbildung, nach der Lektüre der Materialien, Lesen Sie die Erfolgsgeschichten von anderen Menschen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags