Wie die USA Einfluss auf die rate der Bitcoin✍

Wie die USA Einfluss auf die rate der Bitcoin✍

Der Kurs der Bitcoin, wie jede andere kryptowährung (mit Ausnahme стейблкоинов), unterliegt dem hohen Niveau der Volatilität. Pferderennen Kosten der digitalen Assets oft durch Veränderungen in der Gesetzgebung, der Kundenstamm der virtuellen Währung und vielen anderen Faktoren. In diesem Artikel betrachten wir, wie die USA Einfluss auf die rate der Bitcoin.

Der Einfluss der Vereinigten Staaten auf den Markt der kryptowährungen.

Die US-Wirtschaft eine führende Position auf dem globalen Markt, der Anteil von Amerika muss ein Viertel des weltweiten Bruttoinlandsprodukts. Viele US-Unternehmen eröffnet Niederlassungen im Ausland, so für die USA den globalen Markt von großer Bedeutung. Die amerikanische Wirtschaft und die Weltwirtschaft miteinander verflochten sind, eine Schwächung der ersten führt zu einer Krise in der zweiten und Umgekehrt.

Die USA haben das Potenzial Markt zu stärken kryptowährungen und Bitcoin insbesondere. Die digitale Vermögenswerte zeigen Interesse an großen New Yorker und Chikagoer Firma, aber in der Wirtschaft gibt es Bedenken für die Zukunft der virtuellen Währungen. Die US-Regierung verschärft die Politik gegenüber криптоиндустрии und verstärkt die Kontrolle der Tätigkeit блокчейн Startups. Es ist die Frage der Entwicklung von digitalen Assets auf amerikanischem Boden.

Nach den Statistiken, etwa 8% (18 Millionen Menschen) der US-Bürger besitzen криптовалютами. Wir haben keine Daten über die Anzahl der Münzen BTC in den Brieftaschen der Amerikaner, jedoch kann man davon ausgehen, dass Sie speichern große Mengen an. Im Moment im Umlauf ist 17,4 Millionen коинов BTC. Im Gegensatz zu den Russen, viele Amerikaner gekauft kryptowährung am Anfang seiner Entwicklung, dann ist die Bitcoin im Wert von hundert mal weniger als jetzt, also Münzen gekauft bündeln. Die Amerikaner аккумулировали in seinen Händen ein großer Prozentsatz der Bitcoin, so effektiv nutzen können Dump-Schemas und Pampa.

Der Wall-Street manipuliert den Kurs der kryptowährung.

Mitarbeiter von Palm Beach Confidential Teak Tiwari veröffentlichte einen Bericht, in dem die beschuldigte Firma mit der Wall Street in die Manipulation der Bitcoin Kurs. Tiwari sagte Netzwerk-Propaganda, das Verhalten von Angestellten der Unternehmen: im Laufe des Interviews Sie absichtlich diskreditieren digitalen Assets und die erklären, über die beinahe-Zusammenbruch des Marktes kryptowährungen um Panik unter den Investoren Kurs und bringen Münzen.

Laut Tiwari, Manipulation im Wert von BTC begann im Dezember 2017 Jahr nach der Markteinführung des termingeschäfts. Firmen an der Wall Street haben einen Plan zur Reduzierung der Kosten des Vermögenswertes und bringen ihn in das Leben im Laufe des Jahres 2018. Die Bestätigung seiner Worte Tiwari führt ein paar Fakten:

  • 24. Januar 2018 der amerikanische Händler George Soros nannte Bitcoin "Seifenblase", der Preis der Münzen innerhalb von 2 Wochen um 40% eingebrochen.
  • 7. Februar 2018 Firma Goldman Sachs veröffentlichte einen Artikel, der erklärte, dass "die Kosten für die meisten kryptowährungen sinkt auf 0". Bis zum Ende des Monats Bitcoin-Kurs fiel auf 27%.
  • 12. November Director von JP Morgan, Jamie Dimon sagte, dass Bitcoin ist ein betrügerisches System. BTC bis zum Ende des Monats sank um 30%.

Die merkwürdige Tatsache, dass die Vertreter des Unternehmens an der Wall Street kritisiert kryptowährung, aber es verhindert nicht, dass Unternehmen arbeiten mit digitaler Objekte. Zum Beispiel Goldman Sachs im April dieses Jahres das Projekt begann mit der Entwicklung zum starten der Handel mit Bitcoin, erklärt die Entscheidung mit der hohen Nachfrage auf der Münze seitens der institutionellen Investoren.

In der großen Zahl der Unternehmer, die sich negativ geäußert über криптовалютах und dann begannund Sie zu kaufen, sind:

  • Manager von Hedge Fonds Stephen Cohen.
  • Milliardär Mark Ласри.
  • Venture Capitalist Mark Андрессен.
  • Der Direktor Von Goldman Sachs David Salomo.

Andere Faktoren, die den Bitcoin-Kurs.

Auf BTC Kurs auch Objektive Faktoren einen Einfluss:

  • Die Nachfrage ist. Wenn die Nachfrage nach Bitcoin steigt, steigt sein Wert. Wenn die Münze niemand kauft, wird es billiger.
  • Angebot. Jeden Tag Miner neue Münzen erwerben BTC, so dass die Anzahl der коинов im Umlauf ständig erhöht. Um die Kosten zu decken und zu vermeiden noch größere finanzielle Verluste Miner begonnen, sich aktiv BTC zu verkaufen, vergrößert somit das Angebot auf dem Markt.
  • Veröffentlichung in der Presse. Laut einer Studie, Bitcoin Kurs ändert sich in Abhängigkeit von der Art der Publikationen im Internet. Positive Nachrichten führen zu einem Preisanstieg führen und negative zu einem Rückgang des Wertes.

Zum Schluss.

Einige Finanzexperten glauben, dass die aktuelle Situation auf dem Markt ist bedingt durch das abnehmende Interesse an den digitalen Ressourcen, Ihrer Meinung nach, криптовалютные Enthusiasten erfinden Verschwörungstheorien zu rechtfertigen Bearish Trend und vermitteln Hoffnung auf die Zukunft der virtuellen Währungen. Aber lassen Sie uns vernünftig reden: die Popularität von Bitcoin konnte nicht reduziert werden zweimal pro Monat, dafür keine objektiven Gründe. Absteigenden Trend auf dem Markt nicht befremdet, überrascht mit seiner Geschwindigkeit. 14. Februar Bitcoin sank um 10%, vom 19. auf den 20. Februar – 20%. Beide Sprung sind eine geplante Aktion, Dump-Schema, Kurs Münzen manipuliert. Wer dahinter steckt, werden wir nicht sicher wissen, aber es ist Zeit zu erkennen die Richtigkeit der Rechtsauffassung der Kommission der Börsenaufsichtsbehörde der USA in Bezug auf Bitcoin. Der Markt der kryptowährungen ist der Wilde Westen, mit Ihren Vorteilen und Nachteilen.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags