Der Einsatz von kalt-Wallet für Bitcoin-Vermögen

Der Einsatz von kalt-Wallet für Bitcoin-Vermögen

Unter dem Begriff «kalte Bitcoin-Geldbeutel» gemeint ist, die zum speichern von kryptowährungen, nicht die besagen tägliche Durchführung von Transaktionen. Optimal halten Sie es auf der Festplatte des Computers, der nicht über eine Wan-Verbindung. Kein Zugriff aus dem Internet – es besteht nicht die Gefahr, ein Opfer von Hackern.

Im Gegensatz zu «Hot Wallet», der für das Börsen-und Wechselstuben, ein Tool vergleichbar mit Anzahlung, nur mit dem Unterschied, dass die prognostizierten Dividenden in Form von jährlichen Zinsen Gebühren gibt es keine. Sie erhalten ein sparschwein, in dem bitcoin kann bis zu dem Zeitpunkt gespeichert, bis es gebraucht wird.

Solcher Werkzeuge auf dem Markt viele. Unter den bewährten und zuverlässigen Aufmerksamkeit verdient Vault von der Firma Coinbase.

Coinbase Vault

Es funktioniert etwas anders als die üblichen Werkzeuge. Ihre BTC gespeichert sind autonom, aber nicht auf dem lokalen PC, sondern an verschiedenen Orten in der Welt.

bitcoin world

Um die Mittel zu erhalten, der Benutzer geht durch многоэтапную Prüfung, und die Frist für die Transaktion erreicht zwei Tage. Während dieser Zeit wird der Kontoinhaber kann die überweisung rückgängig machen. Sehr bequem für den Fall unbefugtem Zugriff. Unter den Nutzern dieses Dienstes gibt es große internationale Unternehmen das Niveau von Dell.

Für diejenigen, die nicht wollen Vertrauen Lagerung биткойнов Außenstehende, gibt es Desktop-Anwendungen. Dies sind einfache Kunden, die auf HDD oder USB-Stick. Die bekanntesten sind Electrum und Bitcoin Core. Es ist die zuverlässigsten Speicheroptionen. Winchester mit der Geldbörse kann man Sie in einen Safe oder ein Bankkonto Zelle und «vergessen» für eine Weile.

Рейтинг: 5/5 - 1 голосов

Tags